1. Beitrag dazu

Sprachforscherin Kame erlaeutert heute: Den Unterschied zwischen "leihen/ausleihen" und "borgen". Es ist folgendermassen: Man leiht jemandem etwas (aus), und derjenige borgt es sich dann von einem. Wenn man etwas weggibt, verleiht man es, und wenn man etwas nimmt, borgt man es sich. Ende der Debatte. Davon abgesehen heißt es natuerlich "das Nutella" und nicht "die Nutella", weil fuer Nutella kein Adjektiv durch Werbung etc. bestimmt wird, es wird meist nur Nutella genannt. Man muss jetzt also fragen: "Gibst du mir mal das Nutella?", weil Nutella kein festgelegtes Geschlecht hat und deshalb als neutral gilt.

2.3.14 15:06

Letzte Einträge: ALLES AUF EINMAL!!!, Kame macht Kunst, Computerklau., Mal wieder bin ich da!!!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL